Anleitung: Start des NSD Spinner mit dem Autostart-Mechanismus

Wird geladen …
Anleitung: Start des NSD Spinner mit dem Autostart-Mechanismus

Eine Vielzahl von Modellen der NanoSeconD Spinner sind mit einem einzigartigen Aufrollmechanismus ausgestattet. Sehr nützlich, wenn Sie keine Lust haben, mit Starterschnüren herumzufummeln, oder wenn Sie denken, dass Sie die Schnüre immer verlieren werden. Diese Erklärung sagt Ihnen genau, wie Sie vorgehen müssen, um den Spinner schnell in Betrieb zu nehmen.

Die Methode zum Starten der Powerballs mit dem "Autostart"-Mechanismus lässt sich am besten durch den Vergleich mit einem Spielzeugauto erklären. Wir alle kennen sie: Ziehen Sie das Auto zurück, bis es nicht mehr zurückfahren kann, lassen Sie es los, und es schießt vorwärts. Das gleiche Prinzip wird bei den Powerballs mit Autostart-Mechanismus angewendet. Einfach dreimal um die eigene Achse wickeln, in Pfeilrichtung, loslassen und der Powerball beginnt sich mit gerade so viel Geschwindigkeit zu drehen, dass er mit der drehenden Hand/Handgelenk-Bewegung weiterfährt.

Der automatische Aufziehmechanismus ist ideal für Menschen, die sich in der Genesung befinden oder eine eingeschränkte Feinmotorik in den Händen haben. Der Aufziehmechanismus kann von fast jedem genutzt werden und stellt sicher, dass jeder den Powerball für seine Übungen nutzen kann. Halten Sie im Zweifel immer Rücksprache mit einem Therapeuten und lassen Sie ihn im Zweifelsfall mit uns Kontakt aufnehmen.

Merkmale des NSD Spinner mit dem Autostart-Mechanismus

Merkmale des NSD Spinner mit dem Autostart-Mechanismus
  1. Die Wicklungsrichtung ist durch den Pfeil angedeutet. Für den nötigen Halt sind 2 schwarze Gummistreifen am Rotor angebracht.
  2. Optional: eingebaute LED-Beleuchtung: leuchtet auf, wenn der Powerball auf Touren kommt. Je stärker Sie drehen, desto heller leuchtet die Beleuchtung.
  3. Patentiertes Design mit weichem, ergonomischem Silikongriff ohne Weichmacher, also keine klebrigen Finger nach der Benutzung!
  4. Ein digital ausgewuchteter Rotor, der auch bei Drehzahlen weit über 15.000 U/min vibrationsfrei bleibt.
  5. Hochwiderstandsfähiges Polycarbonat-Gehäuse, erhältlich in einer Vielzahl von attraktiven Farben. Praktisch unzerstörbar!

Inbetriebnahme des NSD Spinner mit dem Autostart-Mechanismus

Inbetriebnahme des NSD Spinner mit dem Autostart-Mechanismus - Schritt 1

Schritt 1:
Inbetriebnahme des NSD Spinner mit dem Autostart-Mechanismus - Schritt 1

Inbetriebnahme des NSD Spinner mit dem Autostart-Mechanismus - Schritt 2

Schritt 2:
Drücken Sie den Rotor an den schwarzen Gummistreifen mit beiden Daumen immer wieder abwechselnd nach vorne. Dies wird schwerer werden, da die interne Schraubenfeder immer mehr aufgewickelt wird. Die Gesamtzahl der Umdrehungen zum Aufwickeln des Rotors wird etwa 3 mal betragen. Sie können nicht überdrehen, Sie spüren, wenn er sich nicht weiter aufziehen lassen will.

Inbetriebnahme des NSD Spinner mit dem Autostart-Mechanismus - Schritt 3

Schritt 3:
Wenn der Rotor ausreichend aufgezogen ist, legen Sie den Powerball vorsichtig in die Hand, mit der Sie üben möchten, während Sie mit der anderen Hand den Rotor halten. Lassen Sie dann den Rotor los. Er beginnt sofort, sich in die entgegengesetzte Richtung des Pfeils zu drehen.

Inbetriebnahme des NSD Spinner mit dem Autostart-Mechanismus - Schritt 4

Schritt 4:
Machen Sie kreisende Bewegungen mit Ihrem Handgelenk / Ihrer Hand, um den Powerball auf Geschwindigkeit zu bringen. Sie werden automatisch merken, wo sich der "Antriebspunkt" des Powerballs befindet. Versuchen Sie beim Drehen, Ihre Arme ruhig in der Luft zu halten und nur mit dem Handgelenk zu drehen. Stellen Sie sich die gleiche Bewegung vor, wie wenn Sie versuchen, einen Eiswürfel in einem leeren Glas zu drehen.

Tipps zur Verwendung des NSD Spinner mit dem Autostart-Mechanismus

  • Je schneller sich der Rotor dreht, desto einfacher ist es, den Dreh raus zu bekommen.
  • Achten Sie darauf, dass der Rotor mit ausreichender Drehzahl anläuft, indem Sie den Rotor ausreichend wickeln (jedoch maximal 3-mal um die eigene Achse). Versuchen Sie nicht, den Punkt zu überschreiten, an dem der Rotor aufhört, sich zu wickeln zu lassen.
  • Je schneller sich der Powerball dreht, desto besser müssen Sie ihn in der Hand halten. Die dabei frei werdenden Kräfte sorgen dafür, dass sich die Powerball aus Ihrem Griff lösen will.
  • Halten Sie die Powerkugel innen frei von Staub und Schmutz. Schmieren Sie ihn niemals! Befindet sich doch etwas im Rotorgehäuse? Dann verwenden Sie Druckluft, um es zu reinigen.
  • Berühren Sie niemals den Rotor, wenn er sich dreht, das kann sehr schmerzhaft sein!
Einzigartige stoßfeste NSD Spinner Modelle
100% sichere Website, DSGVO reguliert
Die am häufigsten verwendeten Zahlungsmethoden
Hervorragende Garantie und 14 Tage Bedenkzeit
Auslieferung innerhalb von zwei Tagen mit Sendungsverfolgung
Standard Volumenrabatte und Versandrabatte